Carl Stahl Hebetechnik

VVS-Vollintegration des Landkreises Göppingen - Carl Stahl unterstützt Werbekampagne zur Einführung

„Ein wichtiger Schritt in Richtung Mobilität der Zukunft“ lautet die Überschrift eines Artikels in der Ausgabe der NWZ-Göppingen vom 26. Oktober 2020. Die Vollintegration des Landkreises Göppingen in den VVS ist ein Mammutprojekt. Von dessen Erfolg sind Landrat Edgar Wolff und VVS-Geschäftsführer Horst Stammler voll überzeugt.


Der Countdown läuft. Noch 67 Tage sind es bis zur Vollintegration des Landkreises Göppingen in den VVS. Ab 2021 werden dabei folgende Bausteine angeboten:


  • Vereinfachte Tarifstruktur: Aus 100 Tarifzonen werden künftig vier. So sind viele Ziele wesentlich günstiger zu erreichen.
  • Neue Linien: Im bisherigen Netz des Filstal-Verbunds gibt es ab dem 1. Januar für die bestehenden Linien neue Liniennummern.
  • Kreisfahrplan: Detaillierte Informationen zu den neuen Linien stehen im gedruckten Kreisfahrplan, welcher ab Dezember verfügbar ist.
  • Verbindungen: Alle Vorteile des neuen Angebots sind auf der Website www.vvs.de/goeppingen zusammengefasst
  • Handy-Ticket: VVS-Tickets gibt es ganz bequem auf dem Handy – entweder über die VVS-App oder den DB Navigator.


Bei diesem Projekt gehen Politik und Wirtschaft Hand in Hand. Deshalb unterstützt Carl Stahl als eines von mehreren namhaften Unternehmen aus dem Landkreis Göppingen die Werbekampagne zur Einführung des VVS.

Zurück zur Übersicht
VVS-Vollintegration des Landkreises Göppingen - Carl Stahl unterstützt Werbekampagne zur Einführung