Carl Stahl Hebetechnik

Workshop "SmartCity - Digitalisierung in Kommunen"

Unter dem Motto „Innovation, Praxisorientierung und Umsetzung gehören zusammen“ fand am Mittwochnachmittag des 13.3. von 14-18 Uhr in den Räumen der Carl Stahl Akademie in Süßen ein Workshop für Vertreter der umliegenden Kommunen statt. Rund 20 Teilnehmer folgten der Einladung von Edgar Wolff, Landrat des Landkreises Göppingen und Reiner Lohse von der Wirtschafts- und Innovationsfördergesellschaft für den Landkreis Göppingen (WIF), sowie Martin Munz von der Carl Stahl Süd GmbH Standort Süßen als Gastgeber.

Jeder, der sich für Digitalisierung und Innovationsmanagement in Kommunen interessiert, gehörte zur Zielgruppe für diesen Workshop. Insbesondere Führungskräfte und Anwender im Prozessmanagement (z.B. (Ober)Bürgermeister, Kreis-, Stadt- und Gemeinderäte, Amtsleiter (z.B. Schulen, Liegenschaften, Hauptamt etc.), Leiter Eigenbetriebe, Bauhofleiter, Feuerwehrkommandanten usw.

Im Anschluss an die Begrüßung durch Carl Stahl Geschäftsführer Andreas Urbez, richtete Landrat Edgar Wolff sein Grußwort an die Teilnehmer. Im Rahmen von Impulsvorträgen mit einer Dauer zwischen 10 und 20 Minuten lag der Fokus auf praxisrelevanten und umsetzbaren Themen. Beginnend mit Fabian Kehle, Geschäftsführer der dockzwoelf GmbH aus Ludwigsburg zum Thema „Innovationsmanagement in Kommunen und Beispiel LivingLaB Ludwigsburg“, über Lukas Mürdter von der Pusch-Data GmbH aus Salach zum Thema „IT im Spannungsdreieck – Mittelsmann zwischen Schule, Träger und Land“, Martin Munz, Geschäftsfeldentwickler der Carl Stahl Süd GmbH Standort Süßen zum Thema „Integrated Services - Digitaler Serviceprozess mit Beispiel Gmünder Stadtwerke“, bis hin zu Armin Maier, FireCircle Ausbildungsplattform aus Donzdorf, zum Thema „FireCircle die Ausbildungsplattform für die moderne Feuerwehr und kommunale Eigenbetriebe“. Die kurzweiligen und kompakten Vorträge vermittelten den Vertreter der Kommunen einen aktuellen Überblick über bereits erfolgreich laufende Projekte. Der Nutzen für die Teilnehmer lag darin, neue Impulse aus dem Bereich Digitalisierung und Innovationsmanagement in Kommunen zu gewinnen, von- und miteinander zu lernen, Einblicke in die Arbeitsrealität anderer Anwender zu erhalten sowie zum Abschluss der Veranstaltung ein Networking und Get-together mit Informationsaustausch. Am Ende der Veranstaltung zog Gastgeber Martin Munz sein persönliches positives Fazit: „Die Veranstaltung war ein voller Erfolg. Insbesondere die Firma Carl Stahl konnte zahlreiche Teilnehmer von den Carl Stahl Integrated Services überzeugen. Der Informationsaustausch in den Pausen hat zusätzlich zu einem positiven Gesamtbild beigetragen.“

Zurück zur Übersicht
Workshop "SmartCity - Digitalisierung in Kommunen"
Workshop "SmartCity - Digitalisierung in Kommunen"
Workshop "SmartCity - Digitalisierung in Kommunen"
Workshop "SmartCity - Digitalisierung in Kommunen"
Workshop "SmartCity - Digitalisierung in Kommunen"
Workshop "SmartCity - Digitalisierung in Kommunen"
Workshop "SmartCity - Digitalisierung in Kommunen"
Workshop "SmartCity - Digitalisierung in Kommunen"
Weitere Bilder