Carl Stahl Hebetechnik

Carl Stahl GmbH erhält auch 2016 das Bisnode Bonitätszertifikat

Aller guten Dinge sind drei

Nach 2014 und 2015 hat die Carl Stahl GmbH in diesem Jahr bereits zum dritten Mal in Folge das begehrte Bisnode Bonitätszertifikat erhalten. Und damit die offizielle Bestätigung, dass die aktuell laufenden Restrukturierungsmaßnahmen das schwäbische Traditionsunternehmen aus Süßen auf direktem Wege in eine erfolgreiche Zukunft führen. Das gilt selbstverständlich auch für alle Geschäftspartner, Kunden und Lieferanten. Frei nach dem Motto: Aller guten Dinge sind drei.

Das wichtigste Ziel der 2015 begonnenen Restrukturierung von Carl Stahl ist die weitere Steigerung der Qualität und Lieferperformance – und damit einhergehend eine noch stärkere Ausrichtung an den konkreten Bedürfnissen der Kunden.

Die Ausgangslage für das Erreichen dieser ehrgeizigen Ziele ist außerordentlich gut: Denn die meisten Geschäftspartner, Kunden und Lieferanten schätzen die Kompetenz des Unternehmens bereits seit vielen Jahren. Und das völlig zu Recht. Das bestätigt einmal mehr das Bisnode Bonitätszertifikat, mit dem Carl Stahl auch 2016 wieder für seine stabil wirtschaftliche Unternehmenssituation ausgezeichnet wurde.

Jährlich neue Vergabe unter strengsten Bedingungen

Das Bisnode Bonitätszertifikat wird unter strengsten Bedingungen jährlich neu vergeben. Grundlage der Berechnung ist der sogenannte Bonitätsindex, ein statistisch ermittelter Wert. Er erfasst in Zahlen das Risiko von Unternehmen, innerhalb der nächsten 12 Monate entweder insolvent zu werden oder die Geschäftstätigkeit ganz einzustellen, ohne dass alle Gläubiger bezahlt werden. So wird die Zahlungsfähigkeit zuverlässig dokumentiert und für Geschäftspartner, Kunden und Lieferanten transparent vergleichbar gemacht.

Nur wenn Unternehmen in den vergangenen 12 Monaten durchgehend einen Bonitätsindex von „1“ nachweisen und ihre Bewertung in der Bisnode Datenbank stabil sehr gut ist, haben sie die Möglichkeit das begehrte Bisnode Bonitätszertifikat zu erhalten. Unternehmen wie Carl Stahl sowie deren Geschäftspartner, Kunden und Lieferanten profitieren somit gleichermaßen von aussagekräftigen Daten in erstklassiger Qualität zur Bonität von aktuell mehr als 5,1 Millionen deutschen und über 235 Millionen Unternehmen weltweit. Denn eine sehr gute Bonität ist weiterhin die beste Referenz und die solide Basis für langfristig erfolgreiche Geschäftsbeziehungen. Sowohl heute als auch morgen.

Zurück zur Übersicht
Carl Stahl GmbH erhält auch 2016 das Bisnode Bonitätszertifikat